no layout divs

Dienstag, 05. Mai 2020Grundkurs "Zivile Konfliktbearbeitung" des Bunds für Soziale Verteidigung ab 1. Mai kostenlos verfügbar

Alle sprechen von Ziviler Konfliktbearbeitung – dem Bearbeiten von internationalen wie innergesellschaftlichen Konflikten ohne die Anwendung von Gewalt. Aber was ist das eigentlich? Welche Grundideen liegen ihr zugrunde? Welche Ansätze und Konzepte gehören zu ihr? Welche Erfahrungen wurden bereits gemacht?

Diese und ähnliche Fragen hat der Bund für Soziale Verteidigung in einem Online-Grundkurs zu Ziviler Konfliktbearbeitung aufgearbeitet. Er besteht aus elf Lektionen; acht Vertiefungslektionen werden nach und nach als weiterer Kurs veröffentlicht.

Hier geht's zur Anmeldung: https://share-peace.soziale-verteidigung.de/courses/gundkurszkb/


Alter: 145 Tage
###AUX###